One Piece RPG


 
StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Hafen von Kokos

Nach unten 
AutorNachricht
Farron
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 273

RPG-Charakter
Rang: -
Teufelsfr.: Vogel-Frucht Modell:Falke
Klasse: Schwertkämpfer

BeitragThema: Hafen von Kokos   Di 7 Dez 2010 - 8:43

Kokos ist ein Dorf auf der Insel Konomi im Eastblue.






Kisame und Farron kamen nach einiger Zeit auf der Insel Kokos an.Farron war erstaunt wie schnell Kisame schwimmen konnte, trotz des Gewichts.Auch war er erstaunt über ein zerstörtes,herrausragendes Gebäude, dem Arlong Park.
Das ist also der Arlong Park,der vor langer Zeit zerstört wurde.Ich habe Geschichten darüber gehört, wusste aber nie ob ich es glauben oder als Lüge abtun sollte.Er ist also wirklich zerstört und die Insel wirklich frei.Wenigstens werden wir dann auf dieser Insel keine Probleme haben.Hoffe ich zumindest

_________________
[url='www.one-piece-rpg.com']
[/url]
Nach oben Nach unten
Dranov Zeldan

avatar

Anzahl der Beiträge : 115

RPG-Charakter
Rang: Mitglied
Teufelsfr.: -
Klasse: Schwertkämpfer

BeitragThema: Re: Hafen von Kokos   Di 7 Dez 2010 - 9:00

[Kisame betrat die Insel Kokus]

Ok das wäre erledigt mein Tranínig hat sich wohl ausgezeichnet ich bin nicht so erschöpft wie ich dachte aber das ist jetzt nicht so wichtig hier gibt es kein Schiff ohhhhhhhhhh doch hier am Hafen ist eins auch wieder so ein kleines.
Naja kaufen können wir es nicht bestimmt ist das die einzige möglichkeit hier weg zu kommen uns bleibt nichts anderes übrig es zu stellen aber darum kümmern wir uns später wir werden uns hier ausruhen und Essen und auch nochmal tranieren ich sage dem Hauptquartier einfach bescheid was passiert ist die werden das verstehen hahahahahah bin ja schon lang dabei.
Also Farron wir werden erstmal was Essen und was trinken.


Zuletzt von Kisame Hoshigaki am Sa 11 Dez 2010 - 10:41 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Farron
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 273

RPG-Charakter
Rang: -
Teufelsfr.: Vogel-Frucht Modell:Falke
Klasse: Schwertkämpfer

BeitragThema: Re: Hafen von Kokos   Di 7 Dez 2010 - 9:03

Gut.Kennst du dich hier aus?Ich war noch nie auf dieser Insel.Geschweige denn auf einer anderen Insel als Loguetown.Aber wir werden ja wohl irgendwas hier finden.Kokos ist groß.Nach Goza brauchen wir ja gar nicht gehen.Wenn ich richtig gehört habe wurde die Stadt vollkommen auf dem Kopf gestellt.Hoffentlich haben sich die Preise hier wieder geregelt.Bei den Tributzahlungen ,von denen ich gehört habe, mussten die Bewohner die Preise sicher drastisch erhöhen um bezahlen zu können.Wenn sich das nicht geregelt hat sind wir schnell Pleite.

_________________
[url='www.one-piece-rpg.com']
[/url]
Nach oben Nach unten
Dranov Zeldan

avatar

Anzahl der Beiträge : 115

RPG-Charakter
Rang: Mitglied
Teufelsfr.: -
Klasse: Schwertkämpfer

BeitragThema: Re: Hafen von Kokos   Di 7 Dez 2010 - 9:12

Keine Sorge ich hab 2 Milionen Berry das würd schon reichen , ich kenne mich hier schon ein bisschen aus gehen wir erstmal zum Restaurant in Mitten der Stadt.
Folge mir einfach, in dem Restaurant werden wir dann essen und trninken danach suchen wir ein geheimes ruhiges Plätzchen wo wir tranieren können.
Wir werden gegeneinander kämpfen hahahahah zusammen Tranieren besser gesagt wir werden beide stärker und ich brauche bald eine Antwort ob du zu den Revolutionären kommst bis spätestens , wenn wir hier wegfahren ich will das nämlich auch Melden dann kommst du zum Hauptquartier mit und du lernst mal die wichtigsten Leute kennen.
Komm schon lass uns los gehen wir sind gleich da, das dauert nicht lange.
Kisame ging Vorran richtung Restaurant.

[Kisame verlasste den Hafen]


Zuletzt von Kisame Hoshigaki am Sa 11 Dez 2010 - 10:50 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Farron
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 273

RPG-Charakter
Rang: -
Teufelsfr.: Vogel-Frucht Modell:Falke
Klasse: Schwertkämpfer

BeitragThema: Re: Hafen von Kokos   Di 7 Dez 2010 - 9:18

Farron ging langsam hinter Kisame her. Gegeneinander kämpfen?Na das kann ja was werden.Da sind Kampfverletzungen ja schon vorbestellt.Aber genug Plätze zum trainieren wird es ja wohl geben und einen Arzt auch.Nur ob ich den Revolutionären beitrete oder nicht weiß ich nicht.Damals in Loguetown wollte ich es ja unbedingt ,doch im Laufe der gesamten Reise ist dies von nachrangiger Bedeutung geworden.Im Laufe des Tages werde ich mich wohl entscheidne müssen.Aber erstmals essen wir etwas.Ich hab ja zum Glück auch etwas Geld.

_________________
[url='www.one-piece-rpg.com']
[/url]
Nach oben Nach unten
Farron
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 273

RPG-Charakter
Rang: -
Teufelsfr.: Vogel-Frucht Modell:Falke
Klasse: Schwertkämpfer

BeitragThema: Re: Hafen von Kokos   Fr 10 Dez 2010 - 7:30

Farron hatte sich zuende gegessen und sich auf dem Weg zum Hafen gemacht.Unterwegs fragten ihn noch einige Leute aus dem Dorf Kokos, warum er ohne den Fischmenschen unterwegs sei,und ob dieser nicht doch etwas anstellen wird.
Seit beruhigt ,sagte Farron , er wird euch nichts tun und ihr werdet nicht wieder Versklavt.
Doch ich habe eine Frage.Habt ihr Boote?Eine kleine Nusschale reicht aus.
Ja klar ,wieso fragst du?
Kann ich sie kaufen? ich möchte weg von der Insel ich hab noch was zu erledigen.
Klar du kannst sie geschenkt haben.Der Besitzer ist längst tot ,somit gehört es niemandem mehr.
Vielen dank.
Farron ließ sich das ein Mann Schiff zeigen und setzte die Segel.Nach Warship Island.

_________________
[url='www.one-piece-rpg.com']
[/url]
Nach oben Nach unten
Dranov Zeldan

avatar

Anzahl der Beiträge : 115

RPG-Charakter
Rang: Mitglied
Teufelsfr.: -
Klasse: Schwertkämpfer

BeitragThema: Re: Hafen von Kokos   Sa 11 Dez 2010 - 6:33

[Kisame betrat den Hafen]

Als Kisame am Hafen ankam konatktierte er das Hauptquartier der Revolutionäre:
Hallo ich muss melden das ich zum Baratie leider zu spät komme da ich mal wieder eingeschlafen bin und mich ein Seemonster angriff ich komm so 1-2 Tage zu spät ich hoffe das geht OK. OK aber das kommt nicht mehr vor sonst gibt es ärger vom Kommandanten!!!! OK es kommt nicht mehr vor also bis dann. OK bis dann.
Kisame machte sich mit seinem gesamten Proviant unterwegs zum Baratie´. Aber da war noch ein Problem wo war das Schiff , er musste sich was einfallen lassen.


Zuletzt von Kisame Hoshigaki am Sa 11 Dez 2010 - 10:48 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Dranov Zeldan

avatar

Anzahl der Beiträge : 115

RPG-Charakter
Rang: Mitglied
Teufelsfr.: -
Klasse: Schwertkämpfer

BeitragThema: Re: Hafen von Kokos   Sa 11 Dez 2010 - 9:36

Kisame musste sich eine Lösung überlegen wie er den am besten zum Baratie´ komme. Er wusste das er auch zum Baratie´ schwimmen könnte aber das würde im zu viel anstrengung kosten und ein weiteres Schiff war ja nicht da.
Er sah auf jedenfall kein Schiff mehr, er musste sich in der Stadt nochmal erkundigung ob es vielleicht wo anders ein Schiff gäbe in der nähe einer Insel die nah an dieser liegt und wo Kisame hinschwimmen könnte.
Kisame ging mit keinem gutem Gefühl in die Stadt, da die Dorfbewohner auf Fischmenschen aggresiev reagieren nachdem Arlong sie jahrelang betrogen hatte, er hoffe das er nicht mehr so viel aufmerksamkeit auf sich zog da er ja schon in dem Restaurant war.

[Kisame verlasste den Hafen]
Nach oben Nach unten
Pitbull



Anzahl der Beiträge : 8

RPG-Charakter
Rang: Konteradmiral
Teufelsfr.: -
Klasse: Schwertkämpfer

BeitragThema: Re: Hafen von Kokos   So 26 Dez 2010 - 9:51

[Pitbull kommt an]
Die Reise mit dem Schiff hat ziemlich lange gedauert, da der Wind ungünstig war und einfach keine geeignete Insel da war, wo Pitbull hätte hin wollen. Eine zur zeit ziemlich unbekannte Insel, nachdem Arlong besiegt war, hat sich der Wind um die Insel etwas gelegt. Jedoch war ein Konteradmiral hier bestimmt kein ungewohnter Anblick, da es immer einen hohen Marineoffizier gab, der im Quartier auf Konomi stationiert war. Nachdem das Schiff angelegt hatte genoss Pitbull endlich festen Boden unter den Füßen. Er atmete entspannt durch und suchte am Hafen nach Informationen "Hey sie da, können sie mir sagen ob ich hier etwas finde wo ich und meine Männer übernachten können?" "Hier gibt es nicht viel außer eine Gaststätte die allerdings nicht gerade purem Luxus entspricht" Das freute Pitbull natürlich sehr, also faste er einen Entschluss sie würden doch in der Marinebasis von Konomi übernachten. So gingen seine Männer und er Richtung Innenstadt von Kokos, während ihm ein riesiges Zirkuszelt auffiel. Das gefiel Pitbull, ein Zirkus, den würde er gleich Morgen mit seiner Besatzung besuchen. Er hatte schon lange keine Unterhaltung mehr. Die Häuser am Horizont wurden immer größer und der Weg immer kürzer. Da waren schon die ersten Details erkennbar, der grobe Umriss war schon lange zu sehen.
Nach oben Nach unten
anarcho

avatar

Anzahl der Beiträge : 130

RPG-Charakter
Rang: -
Teufelsfr.: -
Klasse: Nahkämpfer

BeitragThema: Re: Hafen von Kokos   Di 25 Jan 2011 - 1:58

[Anarcho betritt Hafen von Kokos]
Da Anarcho hier nur auf der suche nach einem Mitreisenden ist, kukte sie sich die Menschen am Hafen an dabei fiel ihr ein Mann ins Auge der total weiss war und auch sein Oberkoerper total zur schau stellte sie beobachtet ihn eine Weile. Dann dachte sie nochmal an die Begegnung mit Lysop worauf ihr auch gleich einfiel das das die Insel war auf der Nami aufgewachsen war. Und jetzt wollte sie auch die gute Orangen essen die im Kapitel vom "Kampf gegen Arlong" drin standen. deswegen ging sie erstmal in die Stadt,weil die Plantage hinter der Stadt war, vielleicht kann sie sich da auch ein Stab besorgen.
[Anarcho verliess Hafen von Kokos ->Innenstadt]
Nach oben Nach unten
Ixor

avatar

Anzahl der Beiträge : 160

RPG-Charakter
Rang:
Teufelsfr.:
Klasse: Nichts

BeitragThema: Re: Hafen von Kokos   Di 25 Jan 2011 - 2:09

[Ixor betritt den Hafen von Kokos]
Ixor sieht sich um und staunt nicht schlecht. Für so eine kleine Insel ist der Hafen verhältnismäßig, heißt vielleicht, dass hier ein großes Handelsumschlagplatz entstanden ist als Arlong besiegt wurde. sagt Ixor zu sich selbst und sieht sich noch etwas mehr um und ihm fällt eine Gestalt auf, die ihn für einige Zeit beobachtet, aber dann in Richtung der Innenstadt geht. Ixor beschließt der Gestalt zu folgen, entgegen seines Ziels keine Abenteuer auf dieser Insel zu erleben. Mal sehen was sich ergibt. sagt Ixor und geht los
[Ixor verlässt den Hafen und geht in Richtung der Innenstadt]
Nach oben Nach unten
Ixor

avatar

Anzahl der Beiträge : 160

RPG-Charakter
Rang:
Teufelsfr.:
Klasse: Nichts

BeitragThema: Re: Hafen von Kokos   Di 25 Jan 2011 - 13:43

[Ixor betritt den Hafen von Kokos]
Geschwächt von einem anstrengenden Tag sagt Ixor leise zu Anarcho
Deine Gesellschaft hat mir gefallen. Es war ein sehr schöner Tag. Ich habe wieder etwas mehr über mich herausgefunden.
Jetzt wo du mir auch noch einen Schlafplatz anbietest, muss ich mich einfach nochmal bedanken.
Der morgige Tag wird bestimmt ähnlich aufregend und lehrreich für uns beide.

Schon etwas benebelt von seiner Müdigkeit trottet Ixor hinter Anarcho her auf ihr Schiff. Als sie ihm seine Koje zeigt, kann er seine Müdigkeit nicht mehr verbergen und fällt einfach auf das Schlafgemach und schläft ein.
Nach oben Nach unten
anarcho

avatar

Anzahl der Beiträge : 130

RPG-Charakter
Rang: -
Teufelsfr.: -
Klasse: Nahkämpfer

BeitragThema: Re: Hafen von Kokos   Di 25 Jan 2011 - 13:55

[Anarcho betritt Hafen von Kokos]
Als sie Ixor die Schlafgelegenheit zeigte fiel er sofort ins Bett.Sie ging nochmals raus um ueber den Tag nachzudenken.Ihr fiel auf das das der schoenste Tag seit langen war.Sie kukte sich noch die Sterne an.Zwei Menschen die aufgrund eines tragischen Verlustes handeln."Er kann seinen Gedaechnis zurueckbekommen aber Ohara wird nie wieder existieren." Mit einem weinenden Auge und einem lachenden Auge ging sie zu Bett.
Nach oben Nach unten
Ixor

avatar

Anzahl der Beiträge : 160

RPG-Charakter
Rang:
Teufelsfr.:
Klasse: Nichts

BeitragThema: Re: Hafen von Kokos   Di 25 Jan 2011 - 19:24

Ixor schreckt hoch Wo bin ich? fragte er sich im Halbschlaf
Und warum bin ich gefesselt? Ixor kann seine Arme und Beine kaum bewegen. Aber da fällt es ihm wieder ein. Ahhh, ich bin ja auf Anarcho's Schiff. Sie ist wirklich eine nette Frau. stellt Ixor fest und löst seine seine Handgelenk- und Fußgewichte. Sie rutschen von seinen Gelenken und bevor sie laut auf dem Boden aufschlagen können, fängt Ixor sie und legt sie leise auf den Boden. Na, dann werde ich wohl nochmal ne Runde schlafen denkt sich Ixor und macht die Augen nochmal zu und schläft wenig später ein.
Nach oben Nach unten
Ixor

avatar

Anzahl der Beiträge : 160

RPG-Charakter
Rang:
Teufelsfr.:
Klasse: Nichts

BeitragThema: Re: Hafen von Kokos   Mi 26 Jan 2011 - 1:33

Ixor erwacht und streckt sich.
Ich hab gut geschlafen sagt Ixor und wischt sich den Schlaf aus den Augen Anarcho schläft wohl noch, zumindest sehe ich sie gerade nicht sagt Ixor leise und verlässt das Schiff und nimmt sich vor noch etwas die Insel zu erkunden, aber zwischendurch immer mal wieder nach Anarcho zu sehen. Mal sehen, wo geh ich denn mal hin? denkt sich Ixor und schlendert los und lässt sich überraschen wo es ihn hintreibt.
[Ixor verlässt den Hafen von Kokos und geht in Richtung der Ruinen von Goza]
Nach oben Nach unten
anarcho

avatar

Anzahl der Beiträge : 130

RPG-Charakter
Rang: -
Teufelsfr.: -
Klasse: Nahkämpfer

BeitragThema: Re: Hafen von Kokos   Mi 26 Jan 2011 - 3:59

Anarcho wacht in der Naehe des Hafens auf,denn sie schlaeft nicht gerne auf dem schiff. Aber jetzt will sie nach Ixor sehen deswegen ist sie wieder am Hafen.Sie betritt das Schiff aber er liegt nicht mehr im Bett.Sie ueberlegt:
"Er ist bestimmt irgendwo hingegangen.Ich denke das er nicht zu Arlong Park gegangen ist."
Nun ging sie Richtung Innenstadt.
"Das er zur Orangenfarm gegangen ist glaube ich auch nich denn so sentimental ist er auch nicht.Ich werde wohl in der Innenstadt suchen und vielleicht faellt mir noch was ein."
[Anarcho Verlaesst Hafen von Kokos -> Innenstadt]


Zuletzt von anarcho am Mi 2 Feb 2011 - 11:47 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Farron
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 273

RPG-Charakter
Rang: -
Teufelsfr.: Vogel-Frucht Modell:Falke
Klasse: Schwertkämpfer

BeitragThema: Re: Hafen von Kokos   Do 27 Jan 2011 - 1:06

[Farron betritt den Hafen]
Farron befestigte sein kleines Boot mit dem Tau den den Hafen.
Ich glaube ich werde diese Insel auch ganz erkunden,so wie Loguetown und die Gecko Insel.
Farron lief langsam in Richtung Innenstadt.
Aber bevor ich hier allzu viel anstelle will ich erst mal zum Arzt,um meine Wunde begutachten zu lassen.Vielleicht darf ich ja schon wieder kämpfen falls es dazu kommt.
Farron suchte mit seinen Falkenaugen nach einem Krankenhaus oder ähnlichem.
Ah da.
Farron lief zum Arzthaus.

_________________
[url='www.one-piece-rpg.com']
[/url]
Nach oben Nach unten
Farron
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 273

RPG-Charakter
Rang: -
Teufelsfr.: Vogel-Frucht Modell:Falke
Klasse: Schwertkämpfer

BeitragThema: Re: Hafen von Kokos   Mo 31 Jan 2011 - 9:59

[Farron betritt den Hafen]

Farron rannte in einer rasanten Geschwindigkeit auf den Steg zu.
Da vorne ist es gleich.Dann werde ich sehen,ob es irgendjemand gewagt hat,meine schöne Nussschale zu stehlen.
Farron blieb am Dock stehen.Er war schneller gelaufen als vorher jemals in seinem Leben.
Ich...kann nicht mehr , keuchte Farron.
Ich bin wohl etwas zu schnell gelaufen.Aber wenigstens ist mein Boot noch da.Und mein Banjo zum Glück auch.Ich glaube absofort verstecke ich meine Wertsachen besser.Es kann nicht weitergehen das ich dauernd so hetze.
Ich muss mich ausruhen.Ich glaube ich gehe zum Arlong Park.Niemand geht mehr dort hin also kann ich mich dort schön alleine ausruhen

[Farron verlässt den Hafen Richtung Arlong Park]

_________________
[url='www.one-piece-rpg.com']
[/url]
Nach oben Nach unten
Farron
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 273

RPG-Charakter
Rang: -
Teufelsfr.: Vogel-Frucht Modell:Falke
Klasse: Schwertkämpfer

BeitragThema: Re: Hafen von Kokos   Di 1 Feb 2011 - 3:58

[Farron betritt den Hafen]

Oh man.Ich bin wieder mal müde.Ich glaube ich mach außer schlafen nichts mehr fürs erste.Danach kann ich ja Anarcho oder Ixor suchen.
Farrn lief zur Anlegestelle zu seiner kleinen Nusschale.Er stieg ins Boot und legte sich sofort hin,ohne sich es halbwegs bequem zu machen.
So nun erst mal schlafen.
Er legte seine Hand um sein Schwert,um bereit sein zu können,falls irgendetwas vorfallen sollte.
Hoffen wir mal das nichts passiert.Aber wissen kann man das ja leider nie.Aber wehe dem der mich weckt.

_________________
[url='www.one-piece-rpg.com']
[/url]
Nach oben Nach unten
Farron
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 273

RPG-Charakter
Rang: -
Teufelsfr.: Vogel-Frucht Modell:Falke
Klasse: Schwertkämpfer

BeitragThema: Re: Hafen von Kokos   Mi 2 Feb 2011 - 7:46

Farron stand gemütlich auf und streckte sich.
Endlich mal ausgeschlafen.Aber ich glaube ich habe etwas zu viel geschlafen.Es wird ja schon wieder dunkel.Ich gehe am besten mal in die Innenstadt und gucke,ob ich irgendetwas wichtiges verpasst habe.Vielleicht gibt es ja schon was neues wegen der Fischmenschensache.
Farron ging auf den Steg und rannte mit zunehmender Geschwindigkeit in die Innenstadt
Außerdem geht mit mein Sake wieder aus.Und nach Loguetown muss ich auch irgendwann wieder einmal wegen meinem Lieblingsgetränk.

[Farron verlässt den Hafen Richtung Innenstadt]

_________________
[url='www.one-piece-rpg.com']
[/url]
Nach oben Nach unten
anarcho

avatar

Anzahl der Beiträge : 130

RPG-Charakter
Rang: -
Teufelsfr.: -
Klasse: Nahkämpfer

BeitragThema: Re: Hafen von Kokos   Mi 2 Feb 2011 - 12:15

[Ixor und Anarcho betretten Hafen von Kokos]
Nun erreichte sie den Hafen.
"Hier sind wir bei dem Schiff.Und zu deiner Frage. Ich habe noch keinen Logport denn muessen wir uns noch besorgen."
Sie gingen aufs Boot. "Eigendlich haette ich mir noch mehr Gift besorgen mussen aber das wuerde zu lange dauern." dacht Anarcho.
"Gut das ich ein paar Orangen mitgenommen habe. So haben wir fuer unterwegs was zu essen. Ixor hier nimm eine." sie gab Ixor eine Orange und dann setzten sie die Segel Richtung Logetown.
"Aber gib mir die Kerne denn wenn wir ein groesseres Schiff haben dann kann ich mit Hilfe der Kerne ein Paar Baeume anpflanzen."
[Anarcho und Ixor verlassen Hafen von Kokos, verlassen Konomi Insel -> Logetown ]
Nach oben Nach unten
Farron
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 273

RPG-Charakter
Rang: -
Teufelsfr.: Vogel-Frucht Modell:Falke
Klasse: Schwertkämpfer

BeitragThema: Re: Hafen von Kokos   Do 3 Feb 2011 - 2:23

[Farron betritt den Hafen]
Farron flog in Richtung des Hafens.Kurz vorher landete er jedoch,um sich zurückzuverwandeln.
Muss ja niemand was von meinen Kräften wissen.
Farron lief gemütlich in den Hafen.Er schaute sich um,aber fand keine Kneipe,um sich einen kleinen Vorrat an Sake zu holen.Er stieg in sein Boot,nahm seine Flasche Sake und trank einen leichten Schluck,bevor er die Flasche verstaute.Er fing kräftig an zu Rudern.Er nahm sich seine Karte,lag den Kompass auf den Boden und versuchte den schnellst möglichen Weg nach Loguetown zu finden.Dann ruderte er ktäfitg los.
Ich weiß nicht was,aber irgendetwas zieht mich immer wieder dorthin zurück.

[Farron verlässt Konomi in Richtung Loguetown]

_________________
[url='www.one-piece-rpg.com']
[/url]
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hafen von Kokos   

Nach oben Nach unten
 
Hafen von Kokos
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Grove 14-Der alte Hafen der Gesetzlosen
» hafen von loguetown
» Hafen
» Water Seven Süd - Hafen
» Der Hafen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
One Piece RPG :: RPG-Bereich: Blues :: Konomi-Insel-
Gehe zu: