One Piece RPG


 
StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Pream

Nach unten 
AutorNachricht
Pream

avatar

Anzahl der Beiträge : 1

RPG-Charakter
Rang: -
Teufelsfr.: -
Klasse: Nahkämpfer

BeitragThema: Pream   Mo 20 Dez 2010 - 1:34

I.)Persönliche Daten

Name: Pream

Spitzname: Der Rächer

Alter : 20

Geburtsdatum: 19. September

Geburtsort: South Blue

Rasse: Mensch

Geschlecht: Männlich

Hautfarbe: Hellhäutig

Haarfarbe: Weiß

Augenfarbe: Grün / Blau

Körpergröße: 1,86 m



II.)Erscheinungsbild:

Aussehen: Pream ist gut aussehend, schlank und durchtrainiert was man ihm vielleicht auf den ersten Blick nicht ansieht. Sein äußerliches Erscheinungsbild hat eine sehr große Anziehungskraft auf Frauen. Manche sagen sich er sei Der Frauenheld. Was natürlich die Männer rasend macht vor Wut, wenn deren Frauen Pream hinterher gucken. Außerdem hat er die Angewohnheit jedes Mal mit einem Auge zu zwinkern, wenn eine schöne Frau an ihm vorbei geht.

Besondere Merkmale: Sein besonderes Merkmal ist das Drachentattoo welches Tapferkeit, Stärke, Überlebenswillen und Unverwundbarkeit symbolisiert. Außerdem hat er noch eine Tattoowierung auf dem Rücken, was zeigen soll das er sich niemals der Marine unterwerfen wird. Der Totenkopf.

Kleidung: Pream zeigt sich gern leicht bekleidet, d.h. schwarze Schuhe, dunkle Hose, offener Gürtel und ein schwarzes Stirnband.

Bild:


III.)Charakter:

Pream ist eher der Draufgänger, der sich von nix und niemanden etwas gefallen lässt. Er hat Respekt vor älteren aber nicht vor denen, die seinen Kopf wollen. Wenn er schlechte Laune hat sollte man ihm besser aus dem Weg gehen.
Preams größte Schwäche sind die Frauen. Müsste er in einer Schlacht gegen eine antreten würde er höchst warscheinlich verlieren, da er keiner Frau was antun könnte. Außerdem hasst er es wenn Kämpfe zu lange andauern, da könnte es auch mal passieren das er etwas unüberlegtes tut, was für ihn schwere Konsequenzen haben würde.
Preams Stärke ist der Nahkampf. Und nicht zu vergessen das er sehr schnell die Stärken und Schwächen seiner Gegner einschätzen kann.
Was Pream überhaupt nicht abkann sind Feiglinge, die sich vor einem Kampf lieber drücken als zu kämpfen. Sein Motto : Sterbe lieber als ein Held, als wie ein Feigling zu leben.



IV.)Kampfdaten

Teufelsfrucht: ---

Besondere Fähigkeiten: ---

Besondere Kampftechniken: ---

Waffen: 1 Schwert & Wurfmesser

Kampfstil: bevorzugt Nahkampf


V.)Fraktion

Gruppe: Pirat

Rang / Klasse: ---

Crew / Einheit: ---

Schiff: ---


VI.)Geschichte

Pream kommt irgend wo aus dem South Blue, wo genau will er nicht verraten aus Angst seiner Mutter stöße was zu. Im großen und ganzen hatte er eine nicht so berauschende Kindheit gehabt. Er war 5 Jahre alt als eine Gruppe von Piraten in sein Dorf kamen um alles zu plündern und zu verbrennen. Die Männer des Dorfes stellten sich den Piraten, doch hatten keine Chance. Unter anderem starb auch sein Vater. An diesem Tag schwor sich Pream hart zu trainieren um eines Tages ein berüchtigter Pirat zu werden und sich an jenen zu rächen. In seinem Dorf gab es eine Kampfschule wo er lernte sich selbst zu verteidigen aber das reichte ihm nicht. Pream trainierte schon mit 8 Jahren 14 Stunden am Tag und es nahm einfach kein Ende, er war schon fast besessen. Mit 16 Jahren konnte er jeden im Dorf besiegen, selbst seinen Meister. Als ihm das gelungen war wollte er losziehen und sein Versprechen wahr machen. Die Mörder seines Vaters aufspüren und zur Strecke bringen. Doch er hatte kein einzigen Anhaltspunkt wo er als erstes suchen sollte. Pream hatte nur noch diesen einen Gedanken im Kopf, alles was sich ihm in den Weg stellt zu vernichten. In seinen Augen sah man kein Leben mehr, er war vollkommen leer. Alle hatten Angst um ihn, selbst seine Mutter konnte nichts ausrichten. Doch dann passierte etwas, was niemand erwartet hätte, am wenigsten er selbst...Aus dem Nix tauchte ein wunderschönes Mädchen auf, völlig orientierungslos. Pream der nix anderes im Kopf hatte als Rache, spürte auf einmal etwas in sich was er sich erst nicht erklären konnte. Als sie vor den Dorbewohnern stand wurde sie ganz blass im Gesicht und brach zusammen. Der Dorfarzt nahm das Mädchen mit zu sich und pflegte sie Tage lang, sie war furchtbar krank. Pream entschloss sich im Dorf zu bleiben, da er sich für das Mädchen in irgend einer Art und Weise verantwortlich fühlte. Tag und Nacht ist er nicht von ihrer Seite gewichen. Nach unzähligen Tagen wach sie auf und konnte sich an nix mehr erinnern, woher sie kommt, wer ihre Eltern sind, wer sie selbst ist. Das machte ihr Angst aber als sie Pream sah wurde sie ganz ruhig. Die beiden sahen sich an und wussten das sie irgend etwas verbindet. Es war um sie geschehen. Pream konnte es kaum glauben, das dieses Mädchen so eine Auswirkung auf ihn hat. Als sie gesund war nahm Preams Mutter das Mädchen zu sich auf. Nach mehreren Wochen fiel ihr wieder ein wie sie heißt, Rani, das wars aber auch. Das war das einzige, nur der Name. Pream und Rani konnte nix mehr trennen, sie waren sehr glücklich miteinander. 3 Jahre waren die beiden ein Paar und dann passierte etwas, was Preams Leben komplett veränderte...Zu seinem 19. Geburtstag wollte sich Rani extra hübsch für ihren Liebsten machen und ging dafür in die Stadt um sich ein Kleid zu kaufen. Doch wie das Schicksal es so wollte, trieben zu der Zeit dort Piraten ihr Unwesen. Einer von denen ging zu Rani und befohl ihr mitzukommen, sie würde es auch nicht bereuen...Doch sie wollte nicht, daraufhin zog der Pirat sein Schwert und stoch ihr das durchs Herz. Dann flüchteten die Piraten zu ihrem Schiff und segelten davon. Zur gleichen Zeit wunderte sich Pream wo denn seine Rani bleibt. Er ging völlig ahnungslos Richtung Stadt und spürte schon vom weiten das etwas nicht stimmt. Als er ankam sah er sie da liegen und brach zusammen. Pream wusste nicht was er jetzt noch machen sollte. Sie war tod. Er nahm sie mit und beerdigte sie bei sich im Dorf. Tagelang trauerte er vor ihrem Grab und fragte sich wieso ihm sowas passiert. Eines Tages kommt ein älterer Herr zu ihm und sagte etwas zu Pream, was ihm den Atem stoppte : Die Piraten vor ein paar Tagen waren die gleichen wie die vor 14 Jahren. Pream brauchte einen kurzen Augenblick um sich zu sammeln, dann guckte er zum Grab und schwor auch dort Rache. 1 weiteres Jahr verging und Pream war bereit sich auf den Weg zu machen, um der stärkste Pirat zu werden und jene auszurotten, die für das alles verantwortlich sind...


Zuletzt von Pream am Mo 20 Dez 2010 - 15:50 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Marco D. Phoenix
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 186

RPG-Charakter
Rang: Großadmiral
Teufelsfr.: Kazu Kazu no Mi
Klasse: Teufelfruchtnutzer

BeitragThema: Re: Pream   Mo 20 Dez 2010 - 9:08

#Angenommen

_________________
~Sprechen~Schreien~Denken~Flüstern~
Nach oben Nach unten
 
Pream
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
One Piece RPG :: Bewerbungen :: Piraten-
Gehe zu: