One Piece RPG


 
StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Kleine Taverne in der Innenstadt

Nach unten 
AutorNachricht
Ixor

avatar

Anzahl der Beiträge : 160

RPG-Charakter
Rang:
Teufelsfr.:
Klasse: Nichts

BeitragThema: Kleine Taverne in der Innenstadt   Di 25 Jan 2011 - 8:19

[Ixor betritt die Taverne]
2 Scotch! ruft Ixor dem Wirt entgegen Und was trinkst du? Die Frau schaut etwas verdutzt und bestellt. Also um das Gespräch locker zu beginnen. Ich bin Ixor. Ich bin auf einer kleinen Insel im West Blue aufgewacht und konnte mich an nichts erinnern. Habe mir dann ein Schiff besorgt um hierher zu kommen. Leider habe ich es im Calm Belt verloren. Ein Seekönig hat es zerrissen und ich musste "ein kleine wenig" schwimmen. Und um deine Frage zu beantworten. Ich weiß wo wir hier sind. Arlong's altes Hauptquartier. Und wie ist deine Lebensgeschichte? und wenn du Fragen zu mir hast, einfach raus damit. Mit einer Handgeste bittet Ixor die Frau zu sprechen.
Nach oben Nach unten
anarcho

avatar

Anzahl der Beiträge : 130

RPG-Charakter
Rang: -
Teufelsfr.: -
Klasse: Nahkämpfer

BeitragThema: Re: Kleine Taverne in der Innenstadt   Di 25 Jan 2011 - 8:30

[Anarcho betritt Kleine Tarverne in der Innenstadt]
verwundert das Ixor 2 getraenke bestellt aber froh das einer davon nicht fuer sie gedacht war sie bestellte ein Wasser.
"so stellte ich mir das vor.Mein Name ist Anarcho. Ich bin froh das du nicht von der Marine bist. Meine Geschichte ist lang:Ich erzaehl dir die Letzten Tage.Ich war auf einer Insel produzierte mit einem ausgenutzten Volk ein Aufstand und wurde dann kurz vor meinem Abbruch von einem Marine Typen gestellt den ich dann mit hilfe eines serum Bewusstlos bekamm aber ich war auch auf Hoher see Bewusstlos denn er beruehrte mein Stab , wo das Mittel dran war, mit dem Schwert und fuegte mir so eine Wunde zu wodurch auch das Mittel in mir eingedrungen ist. Ich merkte das ich deswegen sehr angreifbar war und deswegen bin ich auf der such nach einer Art Bande."
Sie nahm einen kleinen schluck von ihrem Wasser und sagte dann:
"Das ist auch die Insel der Frau die die Ganze Welt bereiste und deswegen die Einzige Person ist die jemals eine Seekarte von der ganzen Welt gezeichnet hat.Erst dachte ich es waere nur ein Geruecht oder eine Geschichte aus einem Buch.Aber erst vor kurzem begegnete ich Lysop ich hoffe du weisst wer das ist."
Nach oben Nach unten
Ixor

avatar

Anzahl der Beiträge : 160

RPG-Charakter
Rang:
Teufelsfr.:
Klasse: Nichts

BeitragThema: Re: Kleine Taverne in der Innenstadt   Di 25 Jan 2011 - 10:04

Aja, der Lügner Ixor lacht Ich habe ihn noch nicht kämpfen sehen, aber ich habe gehört, dass er auch beim Kämpfen etwas übertreibt, was seine Fähigkeiten angeht. Dann aber doch sehr gut kämpfen kann. Ixor trinkt das erste Glas in einem Zug leer Das ist gut. Du bleibst bei deinem Wasser? Anarcho nickt. Und das mit der Marine... ich stehe auf keiner Seite mal wird der einen geholfen mal der anderen ohne viel Aufsehen zu erregen.
Das mit dem Betäubungsmittel ist sehr interessant.
bemerkt Ixor und fügt hinzu Hast du das selber hergestellt? Ich bin auf der Reise, um meine Vergangenheit wieder zu finden und den Typen der mir das hier angetan hat. Ixor zeigt auf seine Wunde am Bauch. Hast du irgendwelche besonderen Kräfte? Teufelsfrucht oder so etwas?
An deiner Kleidung kann man ablesen, dass auch du nicht zur Marine gehörst.
sagt Ixor und kann sich ein Lächeln nicht verkneifen. Aber mit einer Bande kann ich dir nicht dienen. Ich bin Einzelkämpfer durch und durch. Vorübergehende Partnerschaften sind das höchste der Gefühle. Außerdem habe ich zur Zeit kein Schiff und schlage mich deshalb so nach Whisky Peak durch. Was ist dein nächstes Ziel?
Nach oben Nach unten
anarcho

avatar

Anzahl der Beiträge : 130

RPG-Charakter
Rang: -
Teufelsfr.: -
Klasse: Nahkämpfer

BeitragThema: Re: Kleine Taverne in der Innenstadt   Di 25 Jan 2011 - 10:16

"Du hast echt viele Fragen aber berechtigt.Ich besitze keine Teufelskraefte ich kann nur lesen."Sie lachte laut auf aber Inox kukte sie nur verdutzt andann fuhr sie fort:"In meiner Tasche ist ein Buch ueber alle bekannten Planzen und ich denke das ich dadurch auch was ueber Pflanzen lernen kann die da nicht drin stehen aber das kommt dann. Auf der Insel war eine Pflanze die eine betaeubene Wirkung hat und aus dieser berreitet ich dann ein Serum das steht zu jeder Pflanzen auch wie die Wirkstoffe am besten rausgeholt werden koennen.Ja ich bin auch nicht von der Marine ich verachte sie was daran liegt das sie ausfuehrende Gewalt der Weltregierung ist und ich will eine Welt ohne Herrschaft.Und bin auch immer auf der suche nach verbuendeten dabei kann eine Vorruebergehender zusammenschluss auch nuetzlich sein kann.Mein ziel ist auch die Grandline aber wenn ich dann auf der ersten Insel wieder Allein bin kann es sein das ich einfach gefangen werde oder in der See der Grandline untergehe. Ich bin mit einem kleinen Schiff unterwegs was aber auch nicht Grandline tauglich ist deswegen suche auch noch ein Schiff"
Nach oben Nach unten
Ixor

avatar

Anzahl der Beiträge : 160

RPG-Charakter
Rang:
Teufelsfr.:
Klasse: Nichts

BeitragThema: Re: Kleine Taverne in der Innenstadt   Di 25 Jan 2011 - 10:30

Etwas verdutzt über die Aussage nur lesen zu können und wollte gerade ansetzen etwas nicht so nettes zu sagen, aber die Bekanntschaft ist Ixor schon zu wichtig, als das er riskieren würde sie mit einer dummen Bemerkung wieder zu zerschlagen. Kennst du Enel? setzt Ixor das Gespräch fort. Das fragende Gesicht von Anarcho spricht Bände Der ehemalige nicht ganz so nette Herrscher des Himmelreich. Er besaß die Kräfte der Donner-Frucht und hinter der bin ich auch her. Mich fasziniert Strom und das ist der beste Weg ihn zu nutzen, um so noch stärker zu werden.
Entschuldige!
sagt Ixor und löst seine Handgelenk- und Fußgewichte und legt sie auf den Tisch. So ist es besser! sagt er erleichtert Wie gestaltest du dein Training? Ich kann mir vorstellen, dass wenn man alle Pflanzen der Welt finden will, man sich vielen Gegnern stellen muss.
Nach oben Nach unten
anarcho

avatar

Anzahl der Beiträge : 130

RPG-Charakter
Rang: -
Teufelsfr.: -
Klasse: Nahkämpfer

BeitragThema: Re: Kleine Taverne in der Innenstadt   Di 25 Jan 2011 - 10:41

"Alle Pflanzen zu finden ist gar nicht mein Ziel.Ich will die Pflanzen nutzen koennen mein ziel ist es die Weltregirung abzuschaffen.Mein Training besteht aus verschieden Sachen ich trainiere Stockkampf und auch Koerperkampf.Dabei Trainiere ich die Selbstbeherschung.Aber manchmal brauch ich bestimmte Dinge wenn ich weiss das ich hoch springen muss dann uebe ich springen oder halt das was ich brauche. Ich bereite mich auf die Aktionen vor und vermeide es in Aktion zu tretten ohne mich vorbereit zu haben.Ich vermeide denn Kampf denn ich hasse Gewalt aber wenn mann mich Angreift und ich nicht anders kann als den Gegner zu verletzten tue ich es auch und auch gegen die Gefangenschaft wehre ich mich besonders jetzt weil es moeglich seien koennte das bald ein Steckbrief rauskommt weil ich mehre Marinesoldaten besiegte.Aber toeten werde ich die Marine Menschen auch nicht. Das ist auch ein Grund warum ich die Soldaten betaeubte weil ich sie nicht verletzten wollte die werden das aber garnicht wissen und mich troztdem jagen.
Ich versteh nicht was dein Ziel weil sich eine Teufelsfrucht zu holen ist noch laengst kein Ziel sondern gehoert zum Weg."
Nach oben Nach unten
Ixor

avatar

Anzahl der Beiträge : 160

RPG-Charakter
Rang:
Teufelsfr.:
Klasse: Nichts

BeitragThema: Re: Kleine Taverne in der Innenstadt   Di 25 Jan 2011 - 10:52

Die Teufelsfrucht ist mein Nah-Ziel, sie soll mir helfen stärker zu werden, damit ich Rache nehmen kann. Da ist nur das Problem ich weiß noch nicht gegen wen ich diese Rache wenden soll und so reise ich herum, um vielleicht Hinweise zu finden oder Menschen, die mich kennen. Aber so ein großes, übergeordnetes Ziel habe ich nicht. Obwohl ich sagen muss, ohne Marine und Weltregierung... gegen wen soll ich dann kämpfen? Dann ist das Leben ja nicht mehr spannend. Also meiner Meinung nach.
Aber mal weg von den Zielen. Hast du Lust dir mit mir dir Insel anzusehen?
Ich habe mir vorgenommen, wenn ich schon mal hier, dass ich mir die Überreste von Arlong's Festung den "Arlong Park" anschaue. Auch Lust?
Nach oben Nach unten
anarcho

avatar

Anzahl der Beiträge : 130

RPG-Charakter
Rang: -
Teufelsfr.: -
Klasse: Nahkämpfer

BeitragThema: Re: Kleine Taverne in der Innenstadt   Di 25 Jan 2011 - 11:02

"Die Insel wuerde mich auch interessieren wir koennen auch die Orangenfarm suchen vielleicht gibt es die noch.Ja mich kotzt es auch an das ein Mittel eingesetzt wird das sich Geld nennt. wovon ich keines habe."Anarch steht auf und kukt Ixor an:"Dieses Geld wird benuzt um Leute fuer andere Leute arbeiten zu lassen.Ich lehne es ab deswegen besitze ich auch keines. Normalerweisse gehe ich nicht in Tavernen deswegen brauche ich auch kein Geld aber wenn dann kann ich keines geben oder ich erbringe eine Gegenleistung ausser wenn ich das nicht will dann verlasse ich den Laden einfach."
Nun ging Anarcho aus der Taverne beim Eingang kukte sie Ixor an und bedeutet ihr zu folgen.
[Anarcho verlaesst Kleine Taverne in der Innenstadt ->Innenstadt]
Nach oben Nach unten
Ixor

avatar

Anzahl der Beiträge : 160

RPG-Charakter
Rang:
Teufelsfr.:
Klasse: Nichts

BeitragThema: Re: Kleine Taverne in der Innenstadt   Di 25 Jan 2011 - 11:07

Ixor zahlt schnell die Rechnung und folgt dann Anarcho in die Innenstadt. Hier war es gut, ich komme gerne wieder sagt Ixor zum Wirt
Nach oben Nach unten
Ixor

avatar

Anzahl der Beiträge : 160

RPG-Charakter
Rang:
Teufelsfr.:
Klasse: Nichts

BeitragThema: Re: Kleine Taverne in der Innenstadt   Do 27 Jan 2011 - 2:50

[Ixor betritt die Taverne]
Diesmal nur ein Wasser, bitte
sagt Ixor zum Wirt
Wie diesmal kein Scotch?
fragt der Wirt
Nein, nicht mit der Wunde und den Medikamenten, die ich intus habe.
Ok, verstehe.
Und was trinkst du, Fremder?
Ixor setzt sich an einen freien Tisch, weil sein Bauch etwas schmerzt. Farron setzt sich dazu.
Also ich werde dann mal mit meiner Geschichte an:
Ich bin auf einer Insel im South Blue aufgewacht und wusst nicht wo ich bin und wie ich dahingekommen bin. Das einzige was ich noch wusste war, dass ich keine Wunde am Bauch hab und das wusste ich auch nur, weil die stark geblutet hat. Auf Umwegen bin ich dann hier gelandet und hatte beim Training einen Unfall und musste danach ständig Blut husten und der Doc hat dann den Nagel entfernt.
Nach oben Nach unten
Farron
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 273

RPG-Charakter
Rang: -
Teufelsfr.: Vogel-Frucht Modell:Falke
Klasse: Schwertkämpfer

BeitragThema: Re: Kleine Taverne in der Innenstadt   Do 27 Jan 2011 - 3:03

Etwas Reichswein aus dem Westblue,wenn sie soetwas anbieten.

farron wandte sich wieder zu Ixor.
Hmm.Gedächtnisverlist und aufwachen auf einer fremden Insel.Da kenne ich doch noch jemanden der so auf den East Blue gekommen ist.Nur hatte er keinen riesigen Nagel im Magen,geschweige denn Verletzngen.Aber sag mal.Wie bist du überhaupt auf den East blue gekommen.Der Calm Belt ist gefährlich und nicht viele können ihn durchqueren.

_________________
[url='www.one-piece-rpg.com']
[/url]
Nach oben Nach unten
Ixor

avatar

Anzahl der Beiträge : 160

RPG-Charakter
Rang:
Teufelsfr.:
Klasse: Nichts

BeitragThema: Re: Kleine Taverne in der Innenstadt   Do 27 Jan 2011 - 3:13

Ja, das war eine kuriose Geschichte:
Nachdem ich aufgewacht war, hab ich mir ein Floß gebastelt und bin dann auf gut Glück auf Meer hinaus gefahren und bin dann auf der Insel B.... Ba... na wie heißt die Insel... Baterila jetzt hab ichs gelandet. Dort habe ich eine Frau namens Liah kennengelernt. Sie betreibt da ein Restaurant und hat mir ein Schiff zur Verfügung gestellt und mit dem habe ich mich auf den Weg in den East Blue gemacht. Ich muss gestehen, ich habe keine Ahnung warum mich der East Blue so angezogen hat, aber ich wollte da hin.
Kurz vor dem Calm Belt haben meine Mannschaft und ich eine Frau aus dem Meer gezogen und die hat uns ein Gift gegeben, dass so stark war, dass die Seekönige nicht angegriffen haben. Als wir dann am Rand der Grandlinie waren und merken, dass wir keinen Logport dabei hatten, haben wir das Gift von Bord geworfen und sofort hat uns ein Seekönig angegriffen und sein Angriff uns knapp verfehlt hat, hat uns die Welle über die Grandlinie getragen und leider auch mein Schiff und meine Mannschaft zerlegt hat. Danach bin ich dann nach mehreren Reisen auf Handelsschiffen hier gelandet.
Nach oben Nach unten
Farron
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 273

RPG-Charakter
Rang: -
Teufelsfr.: Vogel-Frucht Modell:Falke
Klasse: Schwertkämpfer

BeitragThema: Re: Kleine Taverne in der Innenstadt   Do 27 Jan 2011 - 3:54

hm so kann man anscheind auch reisen ,lachte Farron während er etwas trank.
Wie wärs...wollen wir deine Begleiterin suchen?Oder willst du lieber noch etwas hier bleiben.Ich würde nämlich lieber gerne etwas die Insel erkunden,auch wenn ich sie eigentlich schon kenne.Ich war noch nicht an jedem Fleck hier.

Farron stand auf und bezahlte seine Rechnung und ging zur Tür

_________________
[url='www.one-piece-rpg.com']
[/url]
Nach oben Nach unten
Ixor

avatar

Anzahl der Beiträge : 160

RPG-Charakter
Rang:
Teufelsfr.:
Klasse: Nichts

BeitragThema: Re: Kleine Taverne in der Innenstadt   Do 27 Jan 2011 - 4:04

Ich komme gerne mit, mal sehen, ob wir sie finden und dann erkunden wir die INsel gern. Ich war auch noch nicht überall.
Ixor steht langsam auf und stützt sich auf dem Tisch ab.
Wirt, ich zahle das nächste mal.
Ixor geht zur Tür in die Innenstadt.
Nach oben Nach unten
Mugen

avatar

Anzahl der Beiträge : 145

RPG-Charakter
Rang:
Teufelsfr.:
Klasse: Nichts

BeitragThema: Re: Kleine Taverne in der Innenstadt   Do 3 Feb 2011 - 4:34

Als Mugen in der Innenstadt ankam traf er wieder auf viele Menschen. Er schlenderte erin Wenig durch die Stadt, bis er eine kleine Taverne sah. Er ging hinein, setzte sich an die Bar und bestellte etwas zu Trinken. Dann fragte er den Wirt das gleiche wie den Fischer. " Ja vor ein paar Tagen ist hier wirklich ein Schiff der Marine angekommen! " Dann fragte ihn Mugen ob sich die Marine noch auf der Insel befindet. " Nein leider nicht. Sie sind gestern Abend wieder abgereist. " " Wissen sie zufällig ob der Name des Kapitäns Sorar war? " wollte Mugen wissen. " Ja das war sein Name. Er ist ein echter Held. Hat und von diesem Fischmenschen pack befreit! " " Wissen sie auch wohin er gefahren ist? " Doch der Wirt verneinte dies und meinte sie seien abgefahren ohne sich zu verabschieden. " Noch eine letzte Frage! Sie sagten Fischmenschen Pack! Warum? Mögen sie keine Fischmenschen? " Dann erzählte ihm der Wirt zornig die Geschichte von Arlong und wie ihn der Strohut seiner Zeit besiegt hattte. " Wenn sie wollen können sie sich die Ruinen des Arlong Parks ansehen! " Der Wirt erklärte Mugen noch den Weg dorthin. Dann stand er auf, bezahlt und verabschiedete sich. " Ich glaub ich seh mir noch den Arlong Park an, bevor ich wieder zurück zum Schiff gehe! " dachte Mugen und rannte in die Richtung die ihm der Wirt gezeigt hat.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kleine Taverne in der Innenstadt   

Nach oben Nach unten
 
Kleine Taverne in der Innenstadt
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Kleine Überraschungen
» kleine aufmunterung zwischendurch :-)
» Deutscher Bundestag Drucksache 18/1444 18. Wahlperiode 15.05.2014 Kleine Anfrage der Abgeordneten Katja Kipping, Fraktion DIE LINKE
» Königliche Taverne
» Was soll das jetzt? DAS F I N A L E !!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
One Piece RPG :: RPG-Bereich: Blues :: Konomi-Insel-
Gehe zu: