One Piece RPG


 
StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Ruinen des Arlong Parks

Nach unten 
AutorNachricht
Ixor

avatar

Anzahl der Beiträge : 160

RPG-Charakter
Rang:
Teufelsfr.:
Klasse: Nichts

BeitragThema: Ruinen des Arlong Parks   Di 25 Jan 2011 - 12:30

[Ixor betritt den Arlong Park]
Das Laufen entspannt richtig. Anarcho kommt etwas später im Arlong Park an Also ich muss sagen, hier liegt kein Stein mehr auf dem Anderen. Dort erkennt man zwar noch die Reste des Daches, aber die Zeit hat Spuren hinterlassen. sagt Ixor und legt dabei seine Gewichte wieder an. Der Strohhut hat ganze Arbeit geleistet. Ich hätte ihn gerne mal kennengelernt. Was ist mit dir Anarcho? Würdest du dich gerne mit der Bande mal treffen? Sie hätten bestimmt viel zu erzählen? Anarcho schnappt nach Luft. Ixor fängt an in den Trümmern etwas zu suchen,
von dem er weiß, dass es schon längst verschwunden sein kann, aber wenn er schon mal hier ist, kann er auch gleich suchen denkt sich Ixor.
Nach oben Nach unten
anarcho

avatar

Anzahl der Beiträge : 130

RPG-Charakter
Rang: -
Teufelsfr.: -
Klasse: Nahkämpfer

BeitragThema: Re: Ruinen des Arlong Parks   Di 25 Jan 2011 - 12:46

[Anarcho betritt Ruinen des Arlong Parks]
"oh ein Spannender Ort. Hier kaempfte also Ruffy gegen Arlong.Ich weiss nicht ob ich sie alle mal treffen wuerde das waere dann sowas wie eine Maerchenstunden.Nein ich glaube nicht das ich sie treffen wuerde.Aber was sie jetzt machen und ob sie ueberhaupt noch leben das wuerde mich interessieren.
Du bist ganz schoen schnell aber du wolltest mich testen wie schnell ich bin als ich damals wegrannt wollte ich deinen Charakter testen. Genau wie diesmal war das eher ein Aufschluss auf deinen Charakter als auf deine Kraft den das du stark bist daran zweifel ich garnicht.
Achja ich Vergleich mich nicht gern mit anderen den das geht nicht den wir sind alle anders.Du vergleichst ja auch nicht Orangen mit Bananen.Jeder hat seine eigenen Vorteile und Nachteile.
Wonach suchst du?"
Nach oben Nach unten
Ixor

avatar

Anzahl der Beiträge : 160

RPG-Charakter
Rang:
Teufelsfr.:
Klasse: Nichts

BeitragThema: Re: Ruinen des Arlong Parks   Di 25 Jan 2011 - 12:58

Seit ich mein Gedächtnis wieder habe, sind mir viele Leute begegnet die mit aller Hand Waffen rumfuchteln und bis konnte niemand mit seiner Waffe umgehen. Ich habe dich bisher nicht kämpfen sehen, also fühle dich bitte nicht angesprochen.
Ich habe aus Erzählungen gehört, dass Arlong gegen den Strohhut eine ganz besondere Waffe eingesetzt hat.
Das 6-zacken-Schwert "Kiribachi"
und ich hatte jetzt die Hoffnung, dass es noch hier herumliegen könnte, da niemand mehr diesen Ort nach dem Kampf betreten haben soll.
Mit seinem Gewicht wäre es ein zusätzliches Training und es sieht einfach gut aus und ich möchte mich etwas von dem Faustkampf entfernen und in Kombination mit meinem hoffentlich baldigen Besitz der Donner-Frucht, würde sich meine Stärke noch erhöhen.
Und der Style-Bonus der Waffe ist auch nicht zu verachten.

Bei diesem Satz zwinkert Ixor Anarcho zu.
Achja ich möchte mich noch entschuldigen, dass ich dir davongelaufen bin. Ich bin Stolz auf meine Geschwindigkeit. Aber das rechtfertigt keineswegs diesen maßlosen Einsatz. Verzeih bitte.
Nach oben Nach unten
anarcho

avatar

Anzahl der Beiträge : 130

RPG-Charakter
Rang: -
Teufelsfr.: -
Klasse: Nahkämpfer

BeitragThema: Re: Ruinen des Arlong Parks   Di 25 Jan 2011 - 13:14

"Deine Einstellung faziniert mich obwohl sie weit verbreitet ist jeder will der Beste auf seinem Gebiet werden aber bei dir steckt noch viel mehr dahinter du willst rausfinden wer du bist.Deswegen suchst du dir alle Moeglichen Dinge wie schnell laufen den Waffenkampf und die Teufelsfrucht. Du willst alles um herauszufinden was zu dir passt. Bei der Waffe kannst du es rausfinden aber nicht bei der Teufelsfrucht wenn du die einmal gegessen hast dann kannst du sie nie wieder ablegen ein Schwert kannst du jeder Zeit ablegen.Also wenn du die Teufelsfrucht in den Haenden haellst dann ueberleg vorher ob du es auch wirklich willst und schlaf darueber und wenn der Drang dann immernoch da ist dann esse sie aber vielleicht bin ich ja dann auch in deiner Naehe.
Und jetzt lass uns diese Waffe suchen."
Beide fingen an in den Truemmern zu stoebern.
"Ach uebrigens wahrscheinlich werde ich nicht deinem Anspruch im Stockkampf genuegen denn deine Ansprueche sind sehr hoch.Ich behersche mein Koerper und den Stab,der ein erweiterter Arm ist, aber du wirst es wahrscheinlich nie sehen denn ich kaempfe nicht zur unterhaltung oder zum Spass sondern nur um nicht zu sterben.Kampf ist fuer mich das letzte Mittel."
Nach oben Nach unten
Ixor

avatar

Anzahl der Beiträge : 160

RPG-Charakter
Rang:
Teufelsfr.:
Klasse: Nichts

BeitragThema: Re: Ruinen des Arlong Parks   Di 25 Jan 2011 - 13:25

Danke für das Lob. Aber deine Einstellung hat auch ihren Charme. Nicht jeder hat Spaß am Kämpfen und wenn einer es nicht leiden kann, dann sollte man ihn auch nicht dazu zwingen.
Während die beiden in den Trümmern suchen, fällt Ixor auf, dass es schon recht spät ist und da sie ja morgen auf die nächste Insel wollen, sagt Ixor
Lass uns für heute Schluss machen, Anarcho. Ich werde langsam müde und muss mir noch ein Platz zum Schlafen suchen.
Du kannst mit auf mein Schiff kommen. Es ist nicht das größte Schiff im East Blue, aber es bietet zwei müden Leuten wie uns einen Schlafplatz, erwidert Anarcho
Ich danke dir!
Dann lass uns aufbrechen. Bitte geh voran!

Beiden Laufen los.
[Ixor verlässt die Ruinen des Arlong Parks und geht in Richtung des Hafens von Kokos]
Nach oben Nach unten
anarcho

avatar

Anzahl der Beiträge : 130

RPG-Charakter
Rang: -
Teufelsfr.: -
Klasse: Nahkämpfer

BeitragThema: Re: Ruinen des Arlong Parks   Di 25 Jan 2011 - 13:37

Sie hoerten auf zu suchen und wollten sich auf den Weg zum Schiff machen.Anarcho Ging noch an dem Wasserbecken vorbei und sah am Grund ein riesengrosses Schwert. Aber weil Ixor es nicht fand passte es auch nicht zu ihm den wenn das Schwert und er zusammen gehoeren wuerden dann haette er es gefunden.Und aus diesen Grund sagte sie es ihm nicht.
"Komm schon beeile dich."
Nun folgte sie ihn und sie wird es ihm dann spaeter erzaehlen wenn sie die Insel verlassen haben oder vielleicht auch erst auf der Grandline.
[Anarcho verlaesst die Ruinen des Arlong Parks -> Hafen von Kokos]
Nach oben Nach unten
anarcho

avatar

Anzahl der Beiträge : 130

RPG-Charakter
Rang: -
Teufelsfr.: -
Klasse: Nahkämpfer

BeitragThema: Re: Ruinen des Arlong Parks   Mi 26 Jan 2011 - 12:33

[Anarcho betritt Ruinen des Arlong Parks]
"Ich haette nicht gedacht das du mir das mit den Schmerzen verraets und behauptes das du keine hast.Naja Erlichkeit zahlt sich aus und genau deswegen bin ich hier ich will dir etwas zeigen."
Anarcho ging zum Becken und zeigte auf das riesige Schwert.
" Das hast du doch damals gesucht.Ich entdeckte es schon damals kurz bevor wir los gingen aber da warst du schon fast weg. Deswegen dachte ich das wenn du das Schwert nicht findest es auch nicht zu dir passt.Ich wollte es dir nur zeigen das es noch gibt.Aber spring jetzt nicht sofort rein. Ich denke sowieso das es nurnoch Schrot ist."
Anarcho kraempelte sich ihre Hose hoch und dann setzte sie sich an den Beckenrand um ihre nackten Fuesse im Wasser zu baden dann sie trug keine Schuhe.


Zuletzt von anarcho am Mi 26 Jan 2011 - 12:47 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Ixor

avatar

Anzahl der Beiträge : 160

RPG-Charakter
Rang:
Teufelsfr.:
Klasse: Nichts

BeitragThema: Re: Ruinen des Arlong Parks   Mi 26 Jan 2011 - 12:41

[Ixor betritt den Arlong Park]
Wow, auch kaputt sieht es noch imposant aus
sagt Ixor und krempelt seine Hose hoch und zieht sie Schuhe aus und setzt sich neben Anarcho
Ich hab dich gern um mich und darum hab ich das mit den Schmerzen gesagt. Wenn du nicht weißt was in mir vorgeht, weil ich alles verstecke, wie sollst du dann auch mich aufpassen? sagt Ixor und schaut zu Anarcho rüber. Anarcho sieht auch zu Ixor rüber. Ich möchte mit dir auf die Grandlinie fahren. Als Duo sollten wir es doch schaffen, was meinst du? Ixor sieht Anarcho fragend an Da können wir viel erleben und unsere Technik verbessern.
Würdest du mich begleiten?
Nach oben Nach unten
anarcho

avatar

Anzahl der Beiträge : 130

RPG-Charakter
Rang: -
Teufelsfr.: -
Klasse: Nahkämpfer

BeitragThema: Re: Ruinen des Arlong Parks   Mi 26 Jan 2011 - 12:56

Anarcho braucht nicht zu ueberlegn sie kannte die Antwort schon lange hat es aber noch nie so richtig ausgesprochen. Denn Ixor waere dann der erste denn sie sich anschliessen wuerde.
" Ja wir koennen gerne zusammen reisen."
Ixor freute sich ueber diese Antwort.
" Aber erstmal muss deine Wunde heilen. Und ich muss den noch ein wenig trainieren. Ich sah wie stark du bist und ich denke auf der Grandline werden uns da noch staerkere Menschen begegnen. Und ich will ja auch nicht sterben."
Sie laechelte dann machte sie ein ernstes Gesicht:
"wir gehen jetzt zurueck und dann las dich nochmals vom Doc untersuchen!"
[Anarcho verlaesst Ruinen des Arlong Parks -> Arzthaus ]
Nach oben Nach unten
Ixor

avatar

Anzahl der Beiträge : 160

RPG-Charakter
Rang:
Teufelsfr.:
Klasse: Nichts

BeitragThema: Re: Ruinen des Arlong Parks   Mi 26 Jan 2011 - 13:01

Ich freu mich schon auf unsere Reise.
Und ja du hast recht, erst muss meine Wunde richtig heilen und dann können wir gerne zusammen trainieren.
Ich gehe auch nicht davon aus, dass ich schon der stärkste Mensch bin, daher ist Training ja so wichtig.
Also dann mal los zum Doc.

Ixor folgt Anarcho und lächelt den ganzen Weg
[Ixor verlässt den Arlong Park und geht wieder zum Arzthaus]
Nach oben Nach unten
Ixor

avatar

Anzahl der Beiträge : 160

RPG-Charakter
Rang:
Teufelsfr.:
Klasse: Nichts

BeitragThema: Re: Ruinen des Arlong Parks   Mo 31 Jan 2011 - 8:54

[Ixor betritt den Arlong-Park]
So hier habe ich hoffentlich meine Ruhe
sagt Ixor und überlegt sich was man hier machen könnte. Nach ein paar Augenblicken hat er eine Idee
Ich werde hier etwas "aufräumen". Ich schleppe die Trümmer alle von der Ruine in das Becken nebendran. Vielleicht finde ich noch etwas aus alter Zeit.
Ixor beginnt die Aufräumaktion und schleppt die Trümmer hin und her, wenn die Trümmer mal zu klein sind, nimmt er 2 oder 3.
Nach oben Nach unten
Ixor

avatar

Anzahl der Beiträge : 160

RPG-Charakter
Rang:
Teufelsfr.:
Klasse: Nichts

BeitragThema: Re: Ruinen des Arlong Parks   Mo 31 Jan 2011 - 11:01

Nach einer Stunde "aufräumen" hat Ixor schon eine Menge Geröll weggeräumt.
Morgen steht mir noch ein gutes Stück Arbeit bevor.
sagt Ixor und begutachtet sein Werk. Von dem Geröllhaufen sind noch gut 75% an ihrem alten Platz und das Becken füllt sich auch nur langsam.
In der Arztpraxis liegt bestimmt noch der Fremde. Auf den habe ich nun wirklich keine Lust. Also der Wald. Auf einem Ast lässt es sich bestimmt gut schlafen.
Ixor geht in Richtung des Walds.
[Ixor verlässt den Arlong-Park und geht in den Wald]
Nach oben Nach unten
Farron
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 273

RPG-Charakter
Rang: -
Teufelsfr.: Vogel-Frucht Modell:Falke
Klasse: Schwertkämpfer

BeitragThema: Re: Ruinen des Arlong Parks   Mo 31 Jan 2011 - 22:13

[Farron kommt im Arlongpark an]

So.Hier habe ich hoffentlich erst mal ruhe vor allem.Ich bin müde.Ich glaube ich lege mich schlafen aber wo.
Farron lief durch die Ruinen des Arlongparks,doch selbst nach mehrfachen Ablaufen der Ruinen fand er keinen geeigneten Platz zum Schlafen.
Verdammt,nun darf ich den ganzen Weg wieder zurückfliegen.Die Äste sind mir zu umbequem.
Farron lief wieder zurück zum Hafen.
Ich glaube ich schlaf erstmal etwas in meinem kleinen Boot.Ich trainiere mal etwas meine Ausdauer.
[Farron rannte zurück zum Hafen]

_________________
[url='www.one-piece-rpg.com']
[/url]
Nach oben Nach unten
Mugen

avatar

Anzahl der Beiträge : 145

RPG-Charakter
Rang:
Teufelsfr.:
Klasse: Nichts

BeitragThema: Re: Ruinen des Arlong Parks   Do 3 Feb 2011 - 4:45

Mugen erreichte die Ruinen des Arlong Parks. Er sah sich um und sah nur trümmer. Er konnte nicht glauben, dass die Fischmenschen die Menschen damals so terrorisiert hatten. Er kannte einen Fischmenschen udn der war alles andere als grausam. " Dieses Chaos hat damals also der Strohut angerichtet. Er muss wirklich stark gewesen sein, wenn er sich mit einer ganze Bande Fischmenschen angelegt hat und ihr Hauptquartier so zerstört hat. " Er sah sich weiter in den Trümmern um. Nach einiger Zeit merkte er jedoch, dass es dort nicht mehr viel Interresantes gibt. " Dann geh ich mal wieder zurück zum Schiff! Hellforce und Kisame warten bestimmt schon! Dann drehte er sich um und rannte wieder zurück zum Schiff.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ruinen des Arlong Parks   

Nach oben Nach unten
 
Ruinen des Arlong Parks
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
One Piece RPG :: RPG-Bereich: Blues :: Konomi-Insel-
Gehe zu: