One Piece RPG


 
StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Büro von Großadmiral Marco D. Phoenix

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Marco D. Phoenix
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 186

RPG-Charakter
Rang: Großadmiral
Teufelsfr.: Kazu Kazu no Mi
Klasse: Teufelfruchtnutzer

BeitragThema: Re: Büro von Großadmiral Marco D. Phoenix   Sa 4 Dez 2010 - 10:51

Marco sah sie an und nickt: Lass es uns angehen. Hast du dir schon überlegt was ich dich zuerst lehren soll? Oder möchtest du lieber von mir auf einen Außeneinsatz geschickt werden, um praktische Erfahrung zu sammeln? Du hast die Wahl!

_________________
~Sprechen~Schreien~Denken~Flüstern~
Nach oben Nach unten
Ikaros

avatar

Anzahl der Beiträge : 27

RPG-Charakter
Rang: Maat
Teufelsfr.: -
Klasse: Nahkämpfer

BeitragThema: Re: Büro von Großadmiral Marco D. Phoenix   So 5 Dez 2010 - 4:56

Ikaros musste nicht lange überlegen
Am wichtigsten ist es mir,dass ich meinen Wutzustand kontrollieren kann und in diesem Zustand Freund und Feind unterscheiden kann

Nach oben Nach unten
Marco D. Phoenix
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 186

RPG-Charakter
Rang: Großadmiral
Teufelsfr.: Kazu Kazu no Mi
Klasse: Teufelfruchtnutzer

BeitragThema: Re: Büro von Großadmiral Marco D. Phoenix   Mi 15 Dez 2010 - 10:28

[Marco verlässt Marine Hauptquartier]

_________________
~Sprechen~Schreien~Denken~Flüstern~
Nach oben Nach unten
Sorar

avatar

Anzahl der Beiträge : 54

RPG-Charakter
Rang: Korvettenkapitän
Teufelsfr.: -
Klasse: Nahkämpfer

BeitragThema: Re: Büro von Großadmiral Marco D. Phoenix   Do 3 Feb 2011 - 10:22

[Sorar erreicht Büro des Großadmirals]

Sorar war so aufgeregt. Was wollte der Großadmiral von ihm. Hatte er vielleicht was falsch gemacht. Oder bekam er einen neuen Auftrag. Sorar konnte sich nicht denken wieso er ins HQ gerufen wurde. Er brodelte innerlich und seine Eingeweide zogen sich vor Anspannung zu.

Sorar folgte dem Soldaten an unzähligen Werften vorbei. Er sah Soldaten wie sie Gewichte hoben und ihren Schwertstil mit Bambusschwertern verbesserten.
Nach unzähligen Minuten wie es Sorar schien kamen sie am Hauptgebäude an. Hir liefen sie durch unzählige Gänge, bis sie endlich vor einer
Tür stehen blieben. Der Soldat klopfte und Sorar sah noch das auf dem
Schild Großadmiral stand.
Nach oben Nach unten
Marco D. Phoenix
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 186

RPG-Charakter
Rang: Großadmiral
Teufelsfr.: Kazu Kazu no Mi
Klasse: Teufelfruchtnutzer

BeitragThema: Re: Büro von Großadmiral Marco D. Phoenix   Do 3 Feb 2011 - 10:52

Sorar klopfte an die Tür des Großadmirals.
Herein
schallte eine Stimme dumpf durch die Tür.
Sorar öffnete die Tür, nahm seinen Hut ab,schloss die Tür anschließend und ging
auf den Schreibtisch zu, hinter dem Marco saß.
Als Marco sah, dass Sorar sein Büro betrat ging er zu einem Schrank etwas abseits des Schreibtisches und holte 2 Flaschen Rum aus dem Schrank.
Er setzte sich wieder an seinen Schreibtisch und schon Sorar eine Flasche über den Tisch zu.
Sei mir gegrüßt Oberleutnant Sorar. Wie geht es
ihnen? Ich hoffe ihr wurdert während eurer Reise von nicht von allzu vielen Problemen heimgesucht.

_________________
~Sprechen~Schreien~Denken~Flüstern~
Nach oben Nach unten
Sorar

avatar

Anzahl der Beiträge : 54

RPG-Charakter
Rang: Korvettenkapitän
Teufelsfr.: -
Klasse: Nahkämpfer

BeitragThema: Re: Büro von Großadmiral Marco D. Phoenix   Do 3 Feb 2011 - 11:21

Seit gegrüßt Herr Großadmiral und als Zeichen des Respekts verbeugte er sich tief.

Er konnte es einfach nicht glauben das der Großadmiral ihn zum trinken einlud.
Da er aber nich unhöflich wirken wollte setzte er sich und nahm die Flasche entgegen. Er öffnete sie und began einen tiefen Schluck zu nehmen und überlegte dabei wie er anfangen sollte.

Nach einiger Zeit stellte er die Flasche wieder hin und began in allen Einzelheiten zu erzählen was er erlebt hatte.
Er fing damit an das er Jin und BM knapp in Whiskey Peak verpasst hatte und ihnen nach Water 7 gefolgt war. Dass dan urplötzlich ein Pacifista aufgetaucht wäre und ihnen ungewollt geholfen hatte. Er hatte dann Jin und BM mit hilfe von Kapitän Dave gestellt und gefangen genommen.
Er hatte sie nach Loguetown verfrachtet und sie ins Gefängniss gespeert und damit seinen Auftrag erlerdigt.

Er nahm wieder die Flasche und sah Marco direkt ins Gesicht. Wieso haben sich mich herbestellt?
Nach oben Nach unten
Marco D. Phoenix
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 186

RPG-Charakter
Rang: Großadmiral
Teufelsfr.: Kazu Kazu no Mi
Klasse: Teufelfruchtnutzer

BeitragThema: Re: Büro von Großadmiral Marco D. Phoenix   Do 3 Feb 2011 - 12:28

Marco lehnt sich entspannt zurück und nimmt einen tiefen Schluck aus der Flasche. Er setzt die Flasche auf seinem Schreibtisch ab.Bevor wir über deinen Auftrag sprechen: Wie siehst du überhaupt aus. Warum trägst du keine
Uniform der Marine?
Marco orderte sofort eine Uniform in Sorars Größe die auch prompt aus der Kleiderkammer geliefert wurde.
Nachdem die Uniform auf dem Sofa neben dem Schreibtisch abgelegt wurde und der Soldat, der sie geliefert hat, das Büro verlassen hatte, begann Marco zu erzählen:
Nun Sorar, ich bin sehr zufrieden bisher mit deiner Arbeit. Daher habe ich auch beschlossen, dich zum Korvettenkapitän zu befördern und dir einen Geheimauftrag zu erteilen.
Nun Sorar, wie dir sicherlich bekannt ist breitet sich die Revolution auf der Welt immer weiter aus. Die revolutionsarmee findet immer mehr Anhänger in der Bevölkerung und in den Ländern. Dem müssen wir entgegenwirken und ein Exempel statuieren.
Marco öffnete die linke obere Schublade seines Schreibtisches und zog zwei braune Akten hervor. Auf den beiden Akte stand groß:

Kisame Hoshigaki
Aktenzeichen: REV-00152
Geheimstufe: Vertraulich


Mugen
Aktenzeichen: REV-00186
Geheimstufe: Vertraulich

Diese beiden Verbrecher sind die verantwortlichen Organisatoren der Revolution im East Blue. Im Moment sind sie noch kleine Fische aber beide haben bereits ein ordentliches Kopfgeld und streben nach Führungspositionen in der Revolutionsarmee. Wir müssen eingreifen bevor es zu spät ist und diesem Monster den Kopf abschlagen, dann...... wird es sterben.
Wir können uns nicht den Luxus leisten gemütlich da zusitzen und abzuwarten.
Was meinst du Sorar. Schaffst du es diese beiden Subjekte aus dem Verkehr zu ziehen?

_________________
~Sprechen~Schreien~Denken~Flüstern~
Nach oben Nach unten
Sorar

avatar

Anzahl der Beiträge : 54

RPG-Charakter
Rang: Korvettenkapitän
Teufelsfr.: -
Klasse: Nahkämpfer

BeitragThema: Re: Büro von Großadmiral Marco D. Phoenix   Do 3 Feb 2011 - 12:46

Sorar nahm einen letzten Schluck aus der Flasche und stellte sie entgültig weg. Dann schaute er sich die Akten genauer an die Marco vor ihm auf den Tisch gelegt hatte. Er überlegte kurz und legte sich die Antwort zurecht.

Dann stand er auf und verneigte sich tief. Erstmal vielen Dank für die Beförderung Herr Großadmiral. Natürlich werde ich den Auftrag annehmen aber ich habe dazu noch ein paar Fragen.
Welche Mittel stehen mir zu verfügung wenn dieser Auftrag Top Secrect ist.
Denn ich nehme mal stark an dass sie um einiges stärker und gefährlicher sind als die beiden Piraten.

Oder liege ich da falsch
und er schaute dem Großadmiral wieder direkt ins Gesicht.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Büro von Großadmiral Marco D. Phoenix   

Nach oben Nach unten
 
Büro von Großadmiral Marco D. Phoenix
Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
 Ähnliche Themen
-
» Die Rückkehr des Imperialen Genies - Großadmiral ???
» die wirklich große liebe...trennung!?
» Großstadt Gedicht ich bitte um Hilfe !
» habe meine große Liebe vergrault........
» [Epic] Imperiale Großschiffe

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
One Piece RPG :: RPG-Bereich: Grandline :: Marinehauptquartier-
Gehe zu: