One Piece RPG


 
StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Nördlicher Strand am Berghang

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Farron
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 273

RPG-Charakter
Rang: -
Teufelsfr.: Vogel-Frucht Modell:Falke
Klasse: Schwertkämpfer

BeitragThema: Re: Nördlicher Strand am Berghang   Di 28 Dez 2010 - 7:59

[Farron betritt den nördlichen Steilhang]
Als Farron am nördlichen Steilhang angekommen war,kippte er ein bisschen von der öligen Flüssigkeit nach und rutschte danach mithilfe des Öls die Klippe hinunter.
Das erspart das Laufen und geht auch schneller.Also hat es noch einen praktischen Nutzen.
Farron sah erst nach rechts und dann nach links.Doch vom Anfang des Hanges konnte er nichts sehen.
Achja stimmt ja.
Er lief etwas nach links und sah sein Schiff da,wo er es mit einem Seil an einen der Steine von der Klippe befestigte.
Das Seil hat gehalten.Das ist gut.Das Schiff scheint auch unbeschädigt zu sein,dass heißt ich kann wieder zurück ins Dorf.

[Farron verlässt nördlichen Steilhang Richtung Dorf]

_________________
[url='www.one-piece-rpg.com']
[/url]
Nach oben Nach unten
Faust

avatar

Anzahl der Beiträge : 68

RPG-Charakter
Rang: Koch
Teufelsfr.: -
Klasse: Nichts

BeitragThema: Re: Nördlicher Strand am Berghang   Mi 29 Dez 2010 - 3:49

[Faust betritt den nördlichen Strand]

Faust blickte sich um und sah nur ein ziemlich kleines Boot. Aber was hatte er auch anderes erwartet. Aber es war besser als nichts und so meinte er "Ein schwimmendes Resataurant klingt ziemlich interessant. Als Dank für die Mitfahrgelegenheit lade ich dich dort zum Essen ein. Man soll schließlich nicht behaupten, das ich unhöflich wäre!"
Nach oben Nach unten
Farron
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 273

RPG-Charakter
Rang: -
Teufelsfr.: Vogel-Frucht Modell:Falke
Klasse: Schwertkämpfer

BeitragThema: Re: Nördlicher Strand am Berghang   Mi 29 Dez 2010 - 6:24

Ach das mit dem Einladen muss nicht unbedingt sein.Erstmal müssen wir dort ankommen.Mit so einem kleinen Schiff ist es auf der hohen See nie sicher.Nicht bei den ganzen Seeungeherun.
Der Fremde stieg ins Boot,während Farron das Seil löste und ins Boot legte.
Dann stieg er selber ins Boot und fing an zu rudern um noch mehr Geschwindigkeit zusätzlich zu dem Segel zu erzeugen.
Das kann nun eine Weile dauern.Hoffen wir nur das wir keinem Seeungeheuer begegnen.Sonst ist es vielleicht aus mit unseren Leben.

[Farron und der Fremde verlassen die Gecko Insel Richtung Baratié]

_________________
[url='www.one-piece-rpg.com']
[/url]
Nach oben Nach unten
Brown_Bear_Ke_Ke



Anzahl der Beiträge : 18

RPG-Charakter
Rang: -
Teufelsfr.: -
Klasse: Schwertkämpfer

BeitragThema: Re: Nördlicher Strand am Berghang   Do 13 Jan 2011 - 13:53

[Ke_Ke betritt den nördlichen Strand]

Ke_Ke steigt aus sein kleines Boot und macht es mit einem seil an einen nahe gelegenen Felsen fest.Nachdem das Boot festgemacht war,sieht er sich um und erkennt das an diesem ort schon viel passiert sein muss.
Oh man,was war denn hier los?Fragte sich Ke_Ke und fasste mit einem finger in eine ölige Flüssigkeit die auf dem weg nach oben verteilt wurde.
Was ist das und wieso sieht es hier so aus als hätte es gebrannt?
Hallo...HALLO,ist da jemand????
Verschwinde du dreckiger Pirat!!!!!Erwiederte eine stimme oberhalb des Berges.
Wer ist da?Ich sehe dich nicht.Kommt raus wo immer du auch bist.Antwortete Ke_Ke mit ruhiger und friedlicher Stimme.
Drei Männer kamen aus einem Busch gesprungen.
Ich sag es nur noch einmal,du sollst verschwinden.Wir werden nicht zulassen das du den Bewohnern dieser Insel etwas antust.
Aber ich bin doch garkein Pirat.Antwortete Ke_Ke lachend.
Du kannst uns viel erzählen aber kannst du es auch beweisen?
Naja z.B. habe ich keine Piratenflagge und ausserdem könnte ich mit dem kleinen Boot eh keine Inseln plündern,oder?
Hmmm,eigentlich klingt das logisch.Antwortete einer der Männer.
Aber das reicht uns noch nicht.Fügte ein anderer hinzu.
Na dann muss ich wohl alleine hier hoch kommen.Sagte Ke_Ke bevor er seinen sack an seinem Hosenbund befestigte und mit einen Fuß ein stück vor ihm in den Boden rammte.Den anderen Fuß rammte er ein stück vor dem anderen Fuß in den Bodenund versucht so den ganzen weg hoch zu kommen.
Als er fast oben ankam sagte einer der Männer:Du bist gut aber nicht so gut wie wir.Er kippte einen eimmer mit nägel über Ke_Ke und fing lautstark an zu lachen.Ke_Ke jedoch hielt seinen Mantel davor und konnte so verhindern das er wunden davon trug und ging einfach weiter nach oben.
Ok,Ok du kannst durch.Sagte der Mann,der die Nägel über ihn auskippte.
Ke_Ke wollte seinen weg fortsetze,als er jedoch einen draht berührte und zwei Baumstämme von links und rechts auf ihn zu kamen,sprang er ein stück zu weit nach hinten und rutschte durch die ölige Flüssigkeit den ganze Hang wieder runter.
Das soll doch wohl ein scherz sein oder was!!!Als Rigus mir von dieser Insel erzählt hat,hat er kein wort über diese Typen verloren.Redete ke_Ke leicht genervt vor sich her.
Er nahm schwung und rannte den hang wieder rauf indem er in die spuren trat die er beim ersten mal hinterließ.
Langsam fangt ihr an zu nerven!!!
Rief er ihnen zu als er an ihnen vorbei lief.Jedoch achtete er nicht auf den weg und trat auf eine ,im boden versteckte,Harke und fiel um.
Sind wir hier im Kindergarten,ich will mich doch bloß ein wenig umsehen.,verdammtnochmal!!!Fluchte Ke_Ke und drehte sich dabei zu den drei Männern um.
Ich will doch nichts schlimmes,ich will mich nur umsehen und etwas essen.Rief er den dreien zu und ging auf sie zu.
Also ich stell mich erstmal vor,mein name ist Ke_Ke alias Brown_Bear_Ke_Ke und ich komme gerade aus Loguetown.Und wer seid ihr.
Die drei zögerten kurz und sagten dann im chor:Wir sind die Nachfahren von "Lysops Piratenbande" die von unserem Helden Kaptain Lysop angeführt wurden und wir beschützen diese Insel vor den bösen Piraten.
Freut mich euch kennen zu lernen.Haben es denn auch schon welche geschafft euer Dorf zu plündern???
Naja vor kurzem war hier ganz schön was los,da hätten es fast welche geschafft aber wir hatten hilfe von jemandem bekommen.
Wer hat euch geholfen???Fragte Ke_Ke neugierig.
Es war ein Mann namens "Farron",kennst du ihn???
Nein aber ich glaube von dem hab ich schon mal gehört.Antwortete Ke_Ke.
Da war aber nochjemand der uns seinen namen aber nicht gesagt hat.
Dann habt ihr ja schon was hinter euch.Wollen wir jetzt ins dorf ich verhungere nähmlich schon???
Ok,aber sobald du schwierigkeiten machst bekommst du es mit uns zu tun.Antwortete einer der Männer mit ernster Stimme und ging zusammen mit Ke_Ke und seinen beiden freunden ins Dorf.

[Ke_Ke verlässt den nördlichen Strand richtung Dorf]
Nach oben Nach unten
Ixor

avatar

Anzahl der Beiträge : 160

RPG-Charakter
Rang:
Teufelsfr.:
Klasse: Nichts

BeitragThema: Re: Nördlicher Strand am Berghang   Mo 24 Jan 2011 - 6:50

[Ixor betritt den Nördlichen Strand]
Ixor staunt nicht schlecht, als er die Reste des Schlachtfeldes sieht. Hier muss eine ordentliche Party abgegangen sein. Aber alle von einer Mannschaft, also muss die andere Mannschaft dieser hier zahlenmäßig weit überlegen sein oder es waren wenige, sehr gute Kämpfer, die diese Mannschaft hier gemeuchelt haben. Ixor fällt das Schiff der Mannschaft auf, es liegt kurz vor der Küste, aber schon abgebrandt. Na toll, also wieder kein Holz für mich und Feuer ist hier auch keins. Zumindest keins mehr. sagt Ixor lachend und geht weiter zum Östlichen Strand.
[Ixor verlässt den Nördlichen Strand und geht in Richtung des Östlichen Strandes]
Nach oben Nach unten
anarcho

avatar

Anzahl der Beiträge : 130

RPG-Charakter
Rang: -
Teufelsfr.: -
Klasse: Nahkämpfer

BeitragThema: Re: Nördlicher Strand am Berghang   Mo 24 Jan 2011 - 22:07

[Anarcho betritt Nördlicher Strand am Berghang]

Sie Landet mit ihren Boot auf der gegenueberliegene Seite der Stadt oder des Dorfes so richtig konnte sie es nicht erkennen. Das einzige was sie sah bzw. nicht sah war eine Marinebasis. Was dafuer spricht auf dieser Insel sich auszuruhen.Aber erstmal ging sie an ein paar ganz gut gemachten Fallen vorbei.Dann rief einer von oben auf den Klippen:"hej du willst du kaempfen"
"Nein danke ich will nicht.Ich will nur etwas essen und dann mich ausruhen."
"Das soll ich glauben. Beweisse es das du nicht kaempfen willst."
Anarcho drehte sich um und ging langsam rueckwaerts."Glaubst du mir jetzt das ich nicht kaempfen will du kannst mir die Augen verbinden oder machen was du willst aber ich will nicht kaempfen."
Nun riess sie ihr Arme in die Luft.
"Dreh dich um ich glaube dir. Geh die Boeschung hoch wir werden da auch gleich sein."
An der Boeschung war eine ecklige Fluessigkeit. Ueber diese legte ein Alter Mann eine Leiter auf der Anarcho ging.Die Teerartige Substanz stank wiederlich.Als sie Oben angekommen war gab der Alte ihr die Hand.
"Willkommen auf Gecko Insel. Da du aufgegeben hast wollten wir nicht kaempfen und du sahst nicht so aus als wuerdest du uns austricksen wollen. Was hast du hier vor?"
"Erst werde ich in den Wald gehen was essen dann werde ich mich wohl ausruhen.Dann besuche ich das Dorf.Ich suche noch fuer meine Reise zur Grandline Ein Schiff und eine Crew."
"naja denn viel Glueck."
Und so gingen die Alten auch schon weg. Auch Anarcho gin Richtung Wald.
[Anarcho verlaesst
Nördlicher Strand am Berghang ->Im Dschungel]
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Nördlicher Strand am Berghang   

Nach oben Nach unten
 
Nördlicher Strand am Berghang
Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
 Ähnliche Themen
-
» Der strand
» Berghänge
» Der Strand
» Strand ein Stück weit vom Hafen entfernt
» Der Strand

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
One Piece RPG :: RPG-Bereich: Blues :: Gecko Insel-
Gehe zu: